Unsere Stornobedingungen für die Sommersaison 2021

Besondere Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen:

Anlässlich der vorherrschenden Corona Situation möchten wir es Ihnen so einfach wie möglich machen, Ihren sicheren Urlaub bei uns zu buchen. Deshalb sind unsere Stornorichtlinien für den Sommer 2021 wie folgt:

  • keine Stornokosten bis 7 Tage vor Anreise
  • ab 7 Tagen vor Anreise --> 70% des Gesamtbetrages 
  • bis 3 Tage vor Anreise können Sie Ihren Urlaubstermin kostenfrei in der Sommersaison 2021 verschieben

Weiters empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserversicherung, da man so noch ein wenig sicherer in den Urlaub fahren kann.

Ihr Urlaub soll wunderbar und sicher sein und sich trotz Covid-19, immer noch wie Urlaub anfühlen. Daher haben wir einige Vorbereitungen getroffen, um Ihre Urlaubstage sicher und erholsam zu gestalten.
Die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und unserer Familie liegt uns sehr am Herzen und mit gesundem Menschenverstand, Einhaltung der Hygienevorschriften, Abstand und Achtsamkeit sind wir gemeinsam auf einem sicheren Weg.


ein paar Verhaltensempfehlungen und Vorbereitungen die gtroffen wurden:

  • Tägliche Reinigung und Desinfektion aller öffentlichen Bereiche
  • Desinfektionsspender in allen öffentlichen Bereichen
  • Begrüßungsrituale ohne Körperkontakt
  • Tägliche Zimmerreinigung mit hohen Standards
  • Regelmäßiges Lüften mit frischer Bergluft
  • Mehrmals tägliches Händewaschen und Desinfizieren: Überall in unserem Haus finden Sie Desinfektionsspender
Wir und unsere Mitarbeiter lassen sich wöchtenlich auf Covid-19 testen (im Rahmen der Initiative von "Sichere Gastfreundschaft")

 

Corona-Verschärfungen ab 15.09.21

Aufgrund der steigenden Covid-19-Fallzahlen hat die Bundesregierung Maßnahmen präsentiert, die für eine stabile Situation in den kommenden Herbst- und Wintermonaten sorgen sollen. Eine Überforderung der Hospitalisierungskapazitäten sowie eine Einstufung von Österreich als Risikogebiet soll somit trotz der ansteckenderen Deltavariante verhindert werden.

Die Beschränkungen werden vorwiegend für und zum Schutz der noch nicht geimpften Bevölkerung gesetzt. Dank des kontinuierlichen Impffortschritts sollen bereits geimpfte sowie genesene Personen weitestgehend von den Maßnahmen ausgenommen werden.

Anstelle des Inzidenzwertes wird nun die Auslastung der Intensivstationen (ICU-Belegung) als Maßstab für Verschärfungen bzw. Lockerungen anhand eines 3-Stufen-Plans herangezogen.

 

 

 
Online Buchen