Winter Woodstock der Blasmusik

Winter Woodstock Festival 
20. - 22. März 2020

Drei Gemeinden. Ein Festival.

Um es auf den Berg zu bringen. Die Kitzbüheler Alpen an sich sind es, die gehörig erzittern werden. Und mit ihnen etliche urige Skihütten, diverse Apres-Ski-Etablissements sowie die modern-mondäne Talstation. Letztere thront in der Gemeinde Brixen, die ihrerseits ebenfalls über einen Bezug zum Vereinigten Königreich verfügt. Erledigt man nämlich dort seine Notdurft – tritt also quasi aus – so macht man dort den berühmten „Brixit“. Eine uralte illyrische Wortschöpfung, die die Briten erst vor kurzem für ihre produktiven Europamaßnahmen entlehnt und abgewandelt haben.

Wer dann auch noch Westendorf wie seine Westentasche kennt, weiß ziemlich genau, dass hier in puncto Stimmung und Kulisse nichts schief gehen kann. Und so freuen sich Simon Ertl und sein Woodstock-Team umso mehr, dass man im freundschaftlichen Schulterschluss mit sämtlichen Tourismus- und Bergbahnbetreibern ein völlig neues Konzept realisieren kann. Blasmusik on the rocks, wenn man so will. Winter-Woodstock eben.

 

 Line UP

 

(c) kitzbüheler Alpen 

Zurück

Jetzt anfragen